Allgemein
Kommentare 1

Weihnachtswunderwelt made in Singapur

Ok, nun sind schon mal locker drei Monate vergangen seit wir Weihnachten gefeiert haben und es fällt mir ziemlich schwer mit dem Frühling im Nacken ein paar stimmungsvolle Worte für die Weihnachtszeit zu finden.

Wobei – wenn man recht überdenkt war die Weihnachtsstimmung in Singapur unserem Sommer ja ähnlicher als unserer winterlichen Adventszeit. Heiß, schwül und alle draußen unterwegs. Ok, da waren die MASSEN an Lichtern auf der Orchard Road, der Einkaufsmeile schlechthin. Überall. Und Tannenbäume aus Plastik mit den wildesten Kreationen dran. Außerdem Rabatte wohin das Auge schaute.

Ne, sorry, es funktioniert einfach nicht. Keine Weihnachtsstimmung mehr im Depot. Aber die Bilder. Die wir Euch dann wieder zu gerne zeigen. Ist zufällig jemand in Weihnachtsstimmung und kann etwas emotionales dazu schreiben?!

Die Orchard Road ist natürlich auch tagsüber ein Erlebnis mit all ihren Shopping Malls. Hier gibt’s echt alles und auch die, die ein paar amerikanische Läden vermissen (Banana Republic oder Gap vielleicht?!) kommen hier auf ihre Kosten. Wir waren auch shoppen und Anton hat seine ersten richtigen Schuhe bekommen. Kaum dass wir zu Hause waren, ist er nämlich alleine losmarschiert.

1 Kommentare

  1. ….und morgen gehts wieder los! euch einen wunderschönen urlaub und eine tolle zeit, herzliche grüße, dunja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.