Allgemein
Kommentare 1

Ein Jahr später…

Ganz schön lange hat sich hier nichts getan und ich war mir auch nicht sicher, ob ich dieses Tagebuch weiter führen soll oder nicht. Letztendlich ist es ein zeitliches Thema, das kennt wohl jeder…
Aber ebenso schade wäre es nicht wenigstens ein paar Erinnerungen einzufangen. Und genau aus diesem Grund wird es hin und wieder ein paar Posts geben.

Für uns, für Anton und für sein Schwesterchen, das im Januar für Verstärkung sorgen wird.

1 Kommentare

  1. Na, das sind ja mal Neuigkeiten… Herzlichen Glückwunsch!! Hoffentlich kommt Schwesterchen dann auch irgendwann mal nach NZ ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.