Elternzeit 1
Kommentare 1

Bootsfahrt am Milford Sound

Den Milford Sound muss man vom Wasser aus erleben. Daher: nicht’s wie los und gleich morgens um 9.00 Uhr aufs Boot. Zwei Stunden rumschippern lassen, Wasserfälle, Berge und Robben sehen. Das schöne an der Nebensaison: 15 Personen statt 75, die normalerweise an solch einer Tour teilnehmen.

Danach haben wir uns ins Auto geschwungen und einen Fahrtag eingelegt. Die besagte Strecke bis ins Zentrum, d.h. nach Queenstown, lag vor uns. Wenig spektakulär, aber dafür alternativlos.

1 Kommentare

  1. Oh wie toll! Domi möchte schon sooo lange gerne Robben sehen. Wir gehen dann in Norwegen auf die Pirsch :-)

    Herzliche Grüsse & schöne Urlaubstage in Neuseeland
    Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.