Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ziele für Familien aus Karlsruhe

Wochenendausflug: Baumwipfelpfad Bad Wildbad

Die Sommerferien in Baden-Württemberg stehen nun auch endlich vor der Türe und vielleicht sucht der ein oder andere noch ein bezahlbares Ausflugsziel für die Familie. Wir haben im Mai den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad besucht und waren total begeistert von diesem Tag. Von daher gibt es heute eine Empfehlung für einen Spaziergang in luftiger Höhe, der sich für kleine und große Kinder genauso eignet wie für Eltern und Großeltern. Anreise und Parken Bad Wildbad Bad Wildbad ist von Karlsruhe mit knapp einer Stunde Fahrt zu erreichen. Wir waren an einem Sonntag dort und total überrascht über die Menge an Menschen, die diesen kleinen Kurort besuchten. Bad Wildbad ist ja nicht gerade Baden Baden, hat aber durchaus auch Charme. Auf Grund der angestrengten Parkplatzsituation haben wir am Ortseingang bei Deka geparkt. Geht aber gut, denn die Strecken sind nicht weit. Kann man laufen. Schaffen auch die Kids. Zum Baumwipfelpfad mit der Seilbahn Es gibt zwar auch einen Parkplatz in der Nähe des Baumwipfelpfades, viel spannender ist es jedoch nach einem schönen Kaffee in der Innenstadt (Eisdielen gibt’s …

Neu 2016: Tiptoi Rally im Zoo Karlsruhe

Der Sommer steht vor der Tür und die Ausflugslust ist zurück gekehrt. Wir haben schon einige schöne Familienziele in den letzten Wochen angesteuert und möchten Euch heute mal die ganz neue Tiptio Ralley im Zoologischen Garten Karlsruhe vorstellen. Der Karlsruher Zoo war in den ersten Jahren mit den Kids eine Art zweiter Garten für uns. Hier haben wir uns mit Freunden getroffen und die Tiere immer gerne bestaunt. Mit der Jahreskarte war das eine erschwingliche Sache. Kurz: wir kennen den Karlsruher Zoo ganz gut. Mit der Tiptoi Ralley bekommt der Zoobesuch nun einen ganz neuen Reiz. Den Tiptoi Stift und die Bücher kennen wir von zu Hause sehr gut. Unsere beiden beschäftigen sich gerne damit, besonders bei Autofahrten. Unsere Erfahrungen mit dem Tiptoi Stift im Zoo Karlsruhe Es ist bemerkenswert zu sehen, was Anton alles an Wissen so nebenbei aufschnappt und welche Schlüsse er daraus zieht. Auch wenn ich Anfangs dem Tiptoi sehr kritisch gegenüberstand (Bücher lesen wir doch!), so muss ich nun uneingeschränkt sagen, dass diese Ravensburger Erfindung wirklich toll ist und gerne als weiteres Medium gesehen werden darf. Eine …

Der weiße Schwarzwald – Schneetage und Rodelfreuden zwischen den Jahren

Spontane Ideen sind meist die besten. Vielleicht buchen wir deshalb unsere Reise immer recht kurzfristig? Diesmal waren aber nicht wir der Auslöser für einen spontanen zwei Tages Trip, sondern Kerstin, die mir am 28.12. schrieb, dass sie mit Mann und Kindern für zwei Tage an den Mummelsee (Ihr erinnert Euch an den Ausflug im Frühjahr?) fahren wolle. Schließlich schneit es ja gerade heftig und das wäre ja was. Ja eben, es schneit! Also warum kommen wir nicht einfach mit? Eben, es gab keinen Grund und so packten wir morgens unsere Sachen bei der Oma in Hessen ein, fuhren nach Hause, packten um, aßen Nudeln und fuhren weiter in die nahen Berge. Es war ein Traum! Seit meiner Zeit in Freiburg liebe ich den verschneiten Schwarzwald. Ehrlich, in Kanada sehen die Bäume auch nicht schöner aus. Als hätte man sie von oben, unten und allen Seiten mit Schnee besprüht. Die Tannen biegen sich unter der Last und weiche, schaumige Häubchen überdecken Steine und Baumstumpfe. Augenurlaub ist das. Ich glaube ja, dass ne Schneelandschaft bei Sonne mehr …