Elternzeit 1, Hotels & Unterkünfte
Kommentare 6

Hotel Ibn Batuta Gate Dubai

Weil die Frage nach dem Hotel ja immer gerne gestellt wird,
kommen hier ein paar Impressionen unserer Unterkunft.
Wir haben uns sehr wohl hier gefühlt, der Service war
unglaublich nett, professionell und zuvorkommend. Egal, ob es beim Tragen
helfen des Frühstückstellers war, weil man mit Kind auf dem einem Arm und Teller
in der anderen Hand ziemlich balancieren muss, oder ob der Buggy schon aus dem
Taxi geräumt wurde, bevor wir überhaupt ausgestiegen sind. Und Anton hatte sein
eigenes Entertainment System. Alle Kellner haben ihn beim Frühstück
unterhalten, die Concierge mochte er besonders gerne und den Lifeguard am Pool
fand er auch super.
Das Hotel liegt zwar am Stadtrand, d.h. es sind schnell mal
15km bis zu Altstadt, hat aber Metroanbindung und einen Beach Access auf der
Jumaira Palm. Dieser Beachclub kann mit einem Shuttle erreicht werden und lockt
mit herrlich komfortablen Liegen, einem schönen Pool, dem Strand natürlich und
dem ‚lazy river’, den ich besonders gut fand… Auf großen Schwimmreifen lässt
man sich durch den Garten treiben. Im Wasser rumhängen ohne sich anzustrengen.
Großartig!
Eine Sache nervt mich allerdings ein bisschen. Warum kostet
in einem 5 Sterne Haus, in einem so fortschrittlichen Land, die Stunde Internet
9,40 Euro?! Da komm ich nicht mit.
In Sydney werden wir ja auch noch einmal in einem Hotel wohnen
und dann beginnt die Campingzeit, worauf wir uns auch wirklich freuen. Ein
bisschen Freiheit atmen und ganz für uns sein.

6 Kommentare

  1. die sache mit dem internet habe ich in den usa auch nicht verstanden. in jedem kleinen und noch so miesen motel gab es gratis wifi zugang. im planet hollywood in las vegas kam der preis in etwa den 9,40 ran. versteh ich nicht so recht!

    aber: ein schönes hotel hattet ihr da! vor allem der lazy river klingt ja wirklich super!
    viiiiel spaß in sydney!

  2. Hallo ihr Lieben,

    ich habe während unseren Hochzeitsvorbereitungen schon immer deinen Fotoblog verfolgt und jetzt bin ich natürlich auch auf eurer Reise dabei. Wo genau werdet ihr denn in Australien unterwegs sein? wir sind 2009 einmal außen rum gefahren und haben jede Menge Tipps auf Lager.
    Liebe Grüße
    Muriel

  3. Schön dass Ihr uns auf eurem 6wochen Trip mitreisen lässt! Ich bin schon fast süchtig nach den Neuigkeiten eurer Ferieneindrücke und Impressionen! Herrlich! Ich wünsche euch weiterhin wunderschöne Ferien!!!

  4. Hi Muriel,
    diesmal machen wir in Sydney nur einen Zwischenstopp, bevor es weiter nach Neuseeland geht. Das ist das eigentliche Ziel. Wir waren vor 4 Jahren schon mal hier uns sind auch rumgereist und mein Sydney hat uns einfach so gut gefallen, dass wir den Flug hier noch einmal unterbrochen haben. LG, Katja

  5. Pingback: Dubai entdecken und in Ajman urlauben? - Anton's ganze Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.