Alle Artikel in: Wohnwagen & Wohnmobil

Vier Räder und ein bisschen Freiheit

So, es ist wieder so weit. Oder besser, es war mehr als nötig. Seit dem Urlaub im Oktober, Dänemark, , waren wir nicht mehr weg. Über Weihnachten war ich zu schwanger und die Ansage war eher langsam zu machen, damit die Kleine sich nicht zu früh auf den Weg macht. Dann schlich der Januar dahin, Ida kam auf die Welt, Ostern war gemütlich zu Hause aber im Mai, das hatten wir fest vor, sollten zwei Wochen Urlaub drin sein. Weil wir auf keinen Fall die Wir-sagen-den-Urlaub-in-letzter-Minute-ab-weil-unser-Kind-krank-ist-Geschichte ein zweites Mal erleben wollten, haben wir uns gegen eine Flugreise und für den Start ab zu Hause entschieden. Außerdem fanden wir es in Neuseeland unsagbar praktisch mit dem Camper und Kind unterwegs zu sein, so dass wir kurzerhand ein Wohnmobil mieteten (super gut beim ADAC) und uns auf Tour begaben. Das Wetter in Deutschland tat sein übriges – gab es schon mal so ein mieses Frühjahr – und wir befreiten uns mit der Fahrt gen Süden. Ziel: Südfrankreich. Die Côte d’ Azur hätte ich gerne mal gesehen, aber …